Search and Hit Enter

Wiederöffnung der
Infostation Siemensstadt
und weiteres nettes!

Fast genau nach zwei Monaten Covid-19-Schließung, öffnet am Samstag, dem 16. Mai 2020, die Infostation Siemensstadt wieder ihre Tür für Spontanbesuche.

Dies gilt bis auf weiteres, bis es zu neuen Richtlinien kommt.

Unverändert sind die Öffnungszeiten:
Regelmäßig Samstags 13-17 Uhr und, sehr wichtig, „nach Möglichkeit“.
Nach Absprache auch zu anderen Zeiten.
Diese Öffnung der Informationsstätte für das UNESCO-Welterbe und die umliegenden Bereiche ist weiterhin ein ehrenamtlicher Service von Mann mit Hut Touren.

Gerne können Sie über das Kontaktformular der Website anfragen, ob an einem Samstag Ihrer Wahl tatsächlich geöffnet ist.

Beachten Sie bitte:
Die beliebten Führungen werden ab 25. Mai 2020 wieder erlaubt!

Gruppentouren können daher ab sofort für einen Termin ab 25. Mai abgestimmt werden.
Für die regelmäßigen Führungen werde ich ab etwa Ende Mai/Anfang Juni einen Kalender auf der Website online stellen. Diese starten ab Mitte Juni.
Zudem werde ich nach und nach virtuelle Touren online stellen.
Den Anfang macht demnächst natürlich der Rundgang durch das hiesige UNESCO-Welterbe der Berliner Moderne, die „Großsiedlung Siemensstadt“ (oft auch „Ringsiedlung„) genannt.

Diese Rundgänge stehen natürlich nicht in Konkurrenz zu den realen Touren.
Sie sind gedacht, um neugierig zu machen.
Während meine Führungen im Normalfall gut zweieinhalb Stunden dauern, zeige ich Ihnen im Video einen Ausschnitt in etwa 20 Minuten.

Hier zunächst der Trailer:

Tipp:
Fast alle meiner Führungen sind geeignet, sie in eine Fahrradtour einzubauen. Dies hat auch der Tagesspiegel im neuen Sonderheft „Radfahren“ entdeckt 🙂

Das wichtigste zum Schluss: Danke.

Völlig überwältigt bin ich von meinen Kunden: Keine einzige Stornierung, alle Führungen werden nur verschoben.
Für drei ausländische Gruppen bedeutete die Coronakrise das „Aus“ der Reisepläne. Die vorausbezahlten Führungen wollte ich selbstverständlich sofort erstatten. Alle drei (einander völlig unbekannte) Kunden haben das Geld an den „Mann mit Hut“ oder genauer den „Man with hat“ gespendet. Unglaublich.
Thanks a lot.


Möchten Sie mehr über die Infostation Siemensstadt erfahren?
Gerne HIER.

Informationen zu den Stadtführungen gibt es auf der Seite von
Mann mit Hut Touren oder englischsprachig auf Man with hat tours.


#FromBerlinwithLove #visitberlin #visit_berlin #visitspandau #AbstandHalten #WirsindWelterbe #spandau #siemensstadt #stadtführung #touren #MmHTBln #MannMitHutTouren

No Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.