Search and Hit Enter

Fred Forbat – Geburtstag 2018

Leicht verspätet, dennoch einen Herzlichen Glückwunsch nachträglich:
Fred Forbát hätte am 31. März seinen 121. Geburtstag gefeiert.

Er war der Architekt der heutigen „Info Station“ (damals der Lebensmittelladen), sowie der gesamten Zeile Richtung Norden.
Sehen Sie sich das Foto an. Das war der ursprüngliche Entwurf mit Laubengängen und Treppenhausturm wie es später beispielsweise von Hans Scharoun gleich gegenüber in der Siedlung(!) Charlottenburg-Nord eingesetzt wurde. Der Schornstein? Hier, wo sich heute Fahrschule und Kneipe befinden, sollte ursprünglich das Heizkraftwerk und die Waschküche gebaut werden. Dies wurde dann aus technischen Gründen verlagert und von Otto Bartning in der Goebelstr. 55A errichtet (heute Vermietbüro und Standort der Hausmeister).

Fred Forbát war ein recht innovativer Architekt, der beispielsweise im nördlichen Teil seiner Zeile variable Grundrisse eingefügt hat. Auch sollte er die Siedlung in Richtung Osten fortführen, doch dann …
Kommen Sie bei Interesse mal in der Infostation vorbei.


Text : © Christian Fessel

Wer nach diesem wirklich sehr kurzen Abriss weitere Fragen hat, sei gerne in die Infostation Siemensstadt eingeladen

Regelmäßige Touren / Führungen werden von Mann mit Hut Touren durchgeführt. Dort finden Sie auch einen Beitrag mit mir zu Fred Forbat im rbb kulturradio.


#Vortrag #WeimarerRepublik #Stadtgeschichte #Bezirksgeschichte #Denkmalschutz #cffhistorie #Siemensbahn #S21 #Siemensstadt #SiemensstadtInfo #Spandau #VisitSpandau #SpandauTour #SiemensstadtTour #EntwicklungsbandWest #Siemens #Siemensstadt2.0 #HansHertlein #ChristianFessel #cffotoberlin #Historie #cffotoberlin #cffHistorie #MannMitHutTouren #MmHT #Bauhaus100 #Bauhaus #CharlottenburgNord #MannMitHutTouren #UNESCO #Welterbe #FredForbat #Charlottenburg

No Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.