Search and Hit Enter

Earth Hour 2020.
Wichtig. Gerade jetzt.

Das auch noch.
Haben wir nicht grad andere Sorgen?

Heute findet wieder die jährliche, sogenannte Earth Hour statt.
Und gleich anschließend, offiziell in der Nacht, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt.

Die oben genannten Kommentare sind sicherlich verständlich. Doch die Klimaproblematik ist ja nun nicht durch das Virus verdrängt worden!
Meiner Meinung nach kann ein mitmachen gerade zu dieser Zeit ein wichtiges Statement sein.

Die Infostation Siemensstadt hat schon in den vergangenen Jahren gerne mitgemacht. So auch heute.
Heute ist es zugegebenermaßen speziell, da ja wegen der Coronavorbeugung eh nichts in den Räumen stattfindet.
Diesmal ist – zumindest in Gedanken – auch Mann mit Hut Touren dabei. Diese neue Unternehmung startete für die Öffentlichkeit ja erst im Mai 2019

Heute also:
20:30 – 21:30: Licht aus.
In der Nacht: Uhren um eine Stunde VORstellen auf Sommerzeit.

Was bringt die Earth Hour dem Klima?

Es geht bei der Earth Hour nicht darum, durch das Lichtausschalten Energie zu sparen. Die Earth Hour ist eine symbolische und friedliche Protest-Aktion. Dass während dieser Stunde auch Energie gespart wird, ist ein schöner Nebeneffekt. Es geht jedoch in erster Linie darum, dass alle Teilnehmer durch das Symbol des Lichtausschaltens deutlich machen, dass sie von der Politik und Wirtschaft mehr Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz fordern.

Wo kann ich mehr erfahren?

Näheres ist auf der Website vom WWF zu lesen.

Earth Hour trotz Sozialer Distanzierung?

Der WWF verzichtet zur Earth Hour dieses Jahr auf Publikumsevents. Das symbolische Lichtausschalten an Gebäuden und Sehenswürdigkeiten durch Städte wird stattfinden.
Auf diese Weise ein Beitrag für das von Expert:innen angemahnte #FlattenTheCurve geleistet und dennoch am 28. März ein Zeichen für unseren lebendigen Planeten gesetzt werden.
 
Der WWF ruft die Menschen dazu auf, statt an einer öffentlichen Veranstaltung teilzunehmen, in den eigenen vier Wänden aktiv zu werden:
Beteiligen auch Sie sich an der symbolischen Licht-Aus-Aktion, indem Sie von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausschalten. Begehen Sie die Earth Hour im digitalen Raum und posten Sie darüber unter dem Hashtag #EarthHour in den sozialen Netzwerken.
Und statt bei einer der Veranstaltungen auf Gleichgesinnte zu treffen, vernetzen Sie sich bei dem bundesweiten Facebook-Event des WWF Deutschland.

Earth Hour 2020 in der Infostation mit Mann mit Hut Touren
Earth Hour 2020.Die Infostation Siemensstadt und Mann mit Hut Touren machen mit

Das Programm von Mann mit Hut Touren finden Sie HIER.


Earth Hour 2020.
Wichtig. Gerade jetzt.

Die oben genannten Kommentare sind sicherlich verständlich. Doch die Klimaproblematik ist ja nun nicht durch das Virus verdrängt worden!Meiner Meinung nach kann ein mitmachen gerade zu dieser Zeit ein wichtiges Statement sein.

Veranstaltungsort Name: Infostation Siemensstadt

URL des Veranstaltungsorts: https://infostation-siemensstadt.de

Darsteller: Organization

Anfangsdatum: 2020-03-28 20:30

Enddatum: 2020-03-28 21:30

Bewertung des Redakteurs:
5